Meine Begleitung als Angebot für Dich

Eine Geburtsbegleitung ist für mich ein Einlassen aufeinader - ähnlich eines Tanzes zweier Partner, die langsam einen gemeinsamen Rhytmus in ihre Bewegungen finden. Wir lernen uns kennen, verbinden uns in Gesprächen, Berührungen und Blicken und ich werde Dich als Person und Deine Wünsche erfahren, um Dir bei Deinem Übergang in Deine (erneute) Mutterschaft das zu geben, was Du brauchst.

  • Der Beginn ist immer ein kostenloses Erstgespräch um die gegenseitigen Erwartungen zu besprechen.
  • Wir treffen uns in mindestens drei Vorgesprächen - abhängig, wie weit Deine Schwangerschaft bereits fortgeschritten ist, wenn wir uns kennenlernen und welche Wünsche Du an mich hast. Hierbei beantworte ich alle Deine Fragen zur Schwangerschaft, Geburt und der Zeit danach mit Kind. Ich unterstütze Dich dabei Deinen Sorgen in Freude zu verwandeln und bereite Dich darauf vor, dass Eure Geburt selbstbestimmt, bewusst und würdevoll sein kann.
  • Ab 14 Tage vor errechnetem Geburtstermin habe ich rund um die Uhr Rufbereitschaft und bin für Dich immer sofort zu erreichen bis zu dem Tag an dem Dein Kind geboren wird.
  • Während des gesamten Geburtsvorganges begleite ich Dich liebevoll und kontinuierlich - das heißt ich werde da sein, egal wie lange Deine Geburt dauert! Den Moment, an dem ich zu Dir oder an Deinen Wunschgeburtsort komme, wählst Du ganz frei. Ich werde Dir mit meinem gesamten Wissen über die Kraft der natürlichen Geburt zur Seite stehen und Dich unterstützen, Deinen Geburtsweg positiv zu beschreiten.
  • Auch bei besonderen Situationen begleite ich Dich (zum Beispiel bei einem Kaiserschnitt, Früh-, Fehl- oder Totgeburten oder bei der Geburt eines Kindes mit zu erwartenden besonderen Bedürfnissen).
  • Über die Geburt erstelle ich einen ausführlichen liebevollen Geburtsbericht an Dein Kind gerichtet.
  • Ein besonderer Dienst ist mein Angebot zur Geburtsfotografie. Auf Euren Wunsch halte ich sehr stimmungsvoll die Verwandlung von Schwangerschaft zu Mutterschaft fest und ermögliche Euch damit in dieses Erlebnis nach der Geburt erneut abtauchen zu können.
  • Auch nach der Geburt bin ich für Dich da. Meine Wochenbettunterstützug beinhaltet mindestens ein Nachgespräch bei Dir zu Hause, in dem wir Dein Geburtserlebnis ausführlich besprechen und ich Dich darin unterstütze, den Beginn Deiner Mutterschaft positiv zu erleben.

Wenn ich Dir meine ganzheitliche Unterstützug gebe, beinhalten meine Geburtsbegleitungen zusätzlich zu den nebenstehenden "typischen" Elementen der Doula-Begleitung in der Regel auch ein BlessingWay-Ritual und eine Sealing Ceremony. Dieses komplette Paket umfasst auch die hierfür eingesetzten Materialien im üblichen Umfang - den Paketpreis teile ich Euch gerne persönlich mit.

Ich öffne mich Dir - spüre Dich - und gebe ein Teil meiner Selbst in Deine Begleitung auf Deinem Weg.


Ich beschreibe Dir verschiedene BlessingWay-Rituale (Eine Feier zu übersetzen am ehesten mit dem Begriff „Geburtssegen“), bereite sie vor und zusammen mit Frauen Deiner Wahl führe ich durch die Zeremonie zu Euren Ehren. Wir gestalten sie im Vorfeld gemeinsam so, wie Du sie Dir wünscht für Deinen persönlichen Übergang in Deine (neue) Mutterschaft: ein symbolisches Verbinden mit den Frauen im Kreis, teilen von positiven Wünschen und Gedanken, Geschenke zu Deiner Stärkung unter der Geburt, sanfte Berührungen, sowie Gesang sind schöne Elemente, die die Kraft vieler bündelt und die Dich dann zur Geburt begleiten.

 

Auch unabhängig von einer Geburtsbegleitung biete ich Dir gerne ein BlessingWay-Ritual an. Abhängig von den eingestezten Materialien berechne ich für die Feier zwischen 100 - und 120 Euro. Jede Frau verdient es in Ihrer Schönheit gefeiert zu werden und sollte die Kraft für den Geburtsweg spüren und erfahren dürfen!

Mit einer Sealing Ceremony (frei übersetzt als eine Art MutterBaby-Willkommens-Ritual) unterstütze ich Dich damit, Dich nach der Geburt körperlich und mental wieder zusammen zu führen. Nicht nur physisch ging es bei der Geburt um Öffnung, sondern auch psychisch fühlen sich viele Frauen im Wochenbett "offen" - sensibel und teilweise unkomplett.

Die Sealing Ceremony setzt sich aus einzelnen Elementen zusammen, die Dich als Mutter und Deinen Körper für die Leistung der Geburt ehren soll. Es ist eine ruhiges kleines intimes Ritual, in welchem dein Kind integriert wird, zB nach Bedarf gestillt, aber es wird auch Momente geben, in welchen Du Dich als Mutter ganz allein auf Dich besinnen darfst. So kombiniere ich eine rituelles Blütenbad, eine Massage mit Heilkräuterölen und Tüchern um Deinen Körper und Geist wieder zu einer Einheit zusammen zu führen.

 

Auch Frauen, die ich nicht in der Geburt begleitet habe biete ich diesen Dienst separat für 150 Euro an. Als ehrendes Geschenk, aber auch zB ein schwieriges Geburtserlebnis kann damit aufgelöst werden und nachträgliches Aufarbeiten zu einer glücklicheren MutterKind-Bindung und seelischer Heilung beitragen.


Plazentakunst

Die Plazenta ist ein kraftvolles Organ, welches Dir und Deinem Kind gleichermaßen gehört, es nährt und Eure intensivste körperliche Verbindung darstellt.

Wenn Du eine schöne Erinnerung an diese innige Verbindung möchtest, fertige ich von der kindlichen Seite der Plazenta einen Abdruck in Form eines Lebensbaumes an. Selbst wenn ich Eure Geburt nicht begleite, kannst Du Deine Plazenta mitnehmen und ich fertige den Abdruck für Euch an. Dafür berechne ich 50 Euro und Du solltest mich vorab über Deine Wünsche informieren und mir nach der Geburt zeitnah Bescheid sagen, damit die Plazenta nicht zu lange warten muss.

Unterstützung beim Stillen und Trageberatung

In der Regel ist der erste Schritt für eine gute Stillbeziehung das positive Erleben der Geburt und ein ungestörtes Bonding um als Familie anzukommen - also klassische Doulaarbeit.

Darüber hinaus ergeben sich - gerade beim ersten Kind - viele Fragen rund ums Thema Stillen und Babyernährung im Allgemeinen.

Ich habe mich neben der Tätigkeit als Doula weiter fortgebildet und biete allen Frauen auch unabhängig von einer Geburtsbegleitung meine Unterstützung und mein Fachwissen beim Stillen an. Wir treffen uns und schauen, was Eure Bedürfnisse und Wünsche sind - und wir finden gemeinsam einen Weg, dass Eure Kinder nicht nur satt werden, sondern ganzheitlich Euer beider Bedürfnisse gestillt werden! Oftmals ist es schon der Austausch und das Verstandenwerden, was Müttern hilft. So biete in in Kooperation mit dem Familienzentrum Querbeet regelmäßige Stilltreffs an, wo sich Mütter untereinander unterstützen. Alle weiteren Informationen zur Stillgruppe Herxheim findest Du hier.

Bei Anfragen, die sehr komplex sind, greife ich auf ein großes Netzwerk an Stillberaterinnen zurück, die ehrenamtlich auf verschiedenen Ausbildungsniveaus gemeinsam für Euch da sind. Ich vermittle bei besonderen Anliegen oder wenn eine Anfrage meine bisherige Kompetenz übersteigt auch an erfahrene Beraterinnene der La Leche Liga oder bei medizinischen Fragestellungen an IBCLC-Beraterinnen weiter. Auch verschiedene Ärzte, die in verschiedenen Fachgebieten angesiedelt sind, eine Praxis für Osteopathie, wie auch zwei Apothekerinnen gehören zu diesem Netzwerk und sind für Euch da.

 

Die Zusammenarbeit in diesem Netzwerk ist sehr ergiebig, weil jeder seinen Schwerpunkte entsprechend  Euch in Eurem Sinne beraten und begleiten kann.

Oftmals ergeht es den Eltern so, dass sie von verschiedenen Stellen unterschiedliche Meinungen zu gleichen Themen hören und am Ende völlig verunsichert sind. Mit unserer Zusammenarbeit unterstützen wir Euch Euren ganz individuellen Weg zu gehen, der Euren Stillwunsch bei der Beratung in den Fokus stellt.

Kinder lieben es getragen zu werden und es gibt neben den anatomischen Tatsachen eine Vielzahl von Gründen, warum wir Menschenkinder - die wir evolutionär gesehen nunmal Traglinge sind -  getragen werden sollten.

 

Ähnlich wie beim Stillen kann das Thema Tragen mit seinen unzähligen Varianten viele Fragen aufwerfen. Tragen ist nicht Tragen und hier kann es viele Stellschrauben geben, damit sich Eltern und Kinder zusammen beim Tragen wirklich auch wohl fühlen. Daher habe ich mich auch hier fortgebildet und biete Euch eine umfassende Trageberatung an.

In dieser habt ihr die Möglichkeit Euch über öffentliche Sammeltermine zu speziellen aufeinander aufbauenden Themen ("Tragebasics", "erweiterte Tragetechnicken" und "Tragehilfen") in meine Beratung in einer Gruppe herein zu fühlen oder mich individuell zu Euren Fragen und Themen zu besuchen oder mich zu Euch nach Hause zu bestellen.

Alle weiteren Infos findet ihr hier.

Der Weg des Kinderwunsches

Die Kinderwunschzeit ist spannend und auch intensiv. Ich begleite Dich gerne schon in diesen ersten Momenten und unterstütze Dich diese Zeit bewusst und positiv zu erleben. Manchmal ist es schwer im eigenen Umfeld über einen lange unerfüllten Kinderwunsch zu sprechen. Ich biete Euch hier einen Raum für Eure Gedanken, eine Hand für Euren Weg und die Unterstützung nicht alleine zu sein damit. Ich kenne mich zwar gut mit der Wirkweise verschiedener Kräuter aus, doch leider gibt es ihn nicht: den BabyKomm-Tee. Es geht neben dem Abklären physiologischer Ursachen oftmals um das Loslassen...es gibt leider keine Schalter, die ich umlegen kann, aber es ist der Austausch und die Reflektion, die die Weichen oftmals positiv beeinflussen können.

Kosten werden hier sehr individuell berechnet - bitte sprecht mich an.

Ein Wort zu den Kosten

Wenn ein Baby erwartet wird, investieren junge Familien viel Geld, z.B. für die Ausstattung des Kinderzimmers, den Wickeltisch, den Kinderwagen, den Autositz, die Kleidung, das Spielzeug...
Auf der materiellen Seite wird viel getan, um das Nest vorzubereiten. Um sich darin richtig wohl zu fühlen, kommt es aber auch auf "unbezahlbare" Dinge an: z.B. ein positives Geburtserlebnis für Mutter und Kind und einen entspannten, stressfreien Beginn des neuen Lebens als Mutter und als Familie.
Eine Geburt ist ein mächtiges, verwandelndes Erlebnis, das eine Frau ihr Leben lang in ihrer Erinnerung behalten wird. Meine Begleitung soll zum bewussten Wahrnehmen dieser besonderen Übergangszeit im Leben beitragen. Meine Dienste bei der Geburt oder in der Wochenbettzeit können ein liebevolles, fürsorgliches Geschenk des Partners oder der werdenden Großeltern sein!

 

Wenn Ihr beim Lesen meiner Seite spürt, dass ich genau die richtige Doula für Euch bin, aber mein Honorar nicht in Eurem finanziellen Rahmen liegt, dann sprechen wir darüber - wir finden einen Weg und es gibt sogar Möglichkeiten zur (teilweisen) Kostenübernahme über den Verein der DID.

Auf der anderen Seite kann ich mir vorstellen, dass einige Frauen eine andere Begleitung suchen, als welche ich hier anbiete aber vielleicht (noch) keine Alternative in der Region kennen. Auch Euch möchte ich ermutigen in Kontakt mit mir zu treten. Wir Doulas haben ein gutes Netzwerk und so unterschiedlich wie Frauen und ihre Bedürfnisse sind, so unterschiedlich sind auch die Arbeitsweisen der verschiedenen Doulas. Auch wenn ich Euch nicht zur Geburt begleiten werde, so möchte ich jeder Frau darin unterstützen IHRE Doula zu finden.

 

"Heiße Dein Kind mit einer Feier willkommen, die der einer Hochzeit gleicht - schließlich ist das der tatsächliche und wichtigste Geburtstag!"

 

Ulrike Guhr

Doula * Trageberatung * Stillunterstützung

in Herxheim bei Landau in der Pfalz für die Region Südpfalz zwischen Bad Bergzabern, Kandel, Karlsruhe, Wörth, Germersheim, Speyer und Neustadt an der Weinstraße

 

E-Mail: Ulrike@deine-doula.de